top of page

Do., 16. März

|

Universität Luzern, Auditorium 2

Der Wachstumszwang

Ein Vortrag von Mathias Binswanger der das Spannungsfeld zwischen Wirtschaftswachstum und Umwelt auslotet. Mathias Binswanger gehört laut NZZ Ranking seit einigen Jahren zu den einflussreichsten Ökonomen der Schweiz.

Registration is closed
See other events
Der Wachstumszwang
Der Wachstumszwang

Time & Location

16. März 2023, 19:00 – 20:30

Universität Luzern, Auditorium 2, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern, Switzerland

Guests

About the event

Zum Votragenden: 

Mathias Binswanger ist Professor für  Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten und  Privatdozent an der Universität St. Gallen. Er war zusätzlich  Gastprofessor an der Technischen Universität Freiberg in Deutschland, an  der Qingdao Technological University in China und an der Banking  University in Saigon (Vietnam). Mathias Binswanger ist Autor von  zahlreichen Büchern und Artikeln in Fachzeitschriften und in der Presse.  Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Makroökonomie,  Finanzmarkttheorie, Umweltökonomie sowie in der Erforschung des  Zusammenhangs zwischen Glück und Einkommen. Mathias Binswanger ist auch  Autor des 2006 erschienenen Buches Die Tretmühlen des Glücks, welches in  der Schweiz zum Bestseller wurde. Im Jahr 2010 erschien das Buch  Sinnlose Wettbewerbe - Warum wir immer mehr Unsinn produzieren und zu  Beginn des Jahres 2015 kam sein neuestes Buch Geld aus dem Nichts auf  den Markt. Gemäss dem Ökonomen-Ranking der NZZ im Jahr 2017 ist Mathias  Binswanger auf dem dritten Platz und der Ökonom mit dem grössten  Einfluss in der Politik.

Tickets

  • The growth constraint

    CHF 0.00
    Sale ended

Total

CHF 0.00

Share this event

bottom of page